Einige Waren und Dienstleistungen sind vom Widerrufsrecht befreit, z. B. waren speziell für den Verbraucher hergestellte Waren mit starkem, persönlichem Charakter, wie Familienfotos, oder Waren, die sich schnell verschlechtern/verfallen können, wie z. B. frisches Obst. Ein weiteres Beispiel dafür, wo kein Widerrufsrecht besteht, ist, wenn digitale Inhalte auf einem anderen als einem physischen Medium geliefert werden, z. B. durch die Anmietung eines Films bei einem Online-Anbieter, und der Verbraucher der Form der Lieferung ausdrücklich zugestimmt hat und kein Widerrufsrecht besteht. Ich/wir (*) widerrufen hiermit den Vertrag, den ich/wir (*) über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) abgeschlossen habe, indem ich den Kunden ein Widerrufsrecht bietet, und es ist wichtig, bei der Gründung des Unternehmens Routinen zu haben, um eine konforme Verarbeitung der Verbraucher in Ausübung ihres Widerrufsrechts zu gewährleisten, von der Art und Weise, wie die Bedingungen formuliert sind.

Wenn Sie Fragen zum Widerrufsrecht haben oder wissen möchten, ob Ihr Unternehmen den geltenden Vorschriften entspricht, zögern Sie nicht, Synch unter contact@synchlaw.se zu kontaktieren. Dieser Beitrag ist ein Teil unserer Blog-Serie zum Verbraucherschutz. Achten Sie darauf, auch die anderen Beiträge in dieser Serie zu überprüfen. – Datum des Vertragsabschlusses(*)/Sammlung(*) – I/We(*) hiermit mit meinem/unserem Rücktritt vom Kaufvertrag der folgenden Ware(*) über den Liefervertrag der folgenden Ware(*) des Vertrages für bestimmte Arbeiten, die in der Ausführung der folgenden Ware(*)/der Erbringung der folgenden Dienstleistung(*) bestehen (Wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.) Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Olimp Laboratories Sp. z o.o., Nagawczyna 109c, 39-200 Débica, sklep@olimp-labs.com, Tel.: 146803200) durch eine eindeutige Erklärung (z. B. ein per Post, Fax oder E-Mail versandtes Schreiben) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das Muster-Widerrufsformular verwenden, aber dies ist nicht obligatorisch. Sie können auch ein Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung per E-Mail auf unserer Website unter olimpsport.com/pl/odstapienie-od-umowy ausfüllen und senden. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, senden wir Ihnen unverzüglich eine Empfangsbestätigung über die Widerrufsbelehrung auf einem dauerhaften Datenträger (z.B.

E-Mail). Zur Einhaltung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie uns vor Ablauf der Widerrufsfrist Informationen über die Ausübung Ihres Rücktrittsrechts vom Vertrag zusenden. Die Hauptregel lautet, dass dem Verbraucher eine vierzehntägige Bedenkzeit gewährt wird, in der der Verbraucher berechtigt ist, den Vertrag aus Bequemlichkeit zu kündigen. In Bezug auf Waren beginnt die Frist mit dem Tag, an dem der Verbraucher die Waren erhält, und in Bezug auf Dienstleistungen, dem Tag, an dem der Vertrag unterzeichnet wurde. Voraussetzung für den Beginn der Bedenkzeit ist jedoch, dass das Unternehmen den Verbraucher darüber informiert hat, dass ein Widerrufsrecht besteht, wie lange die Bedenkzeit ist, welche Schritte zu ergreifen sind, um sie geltend zu machen und den Verbraucher darüber zu informieren, dass es ein standardisiertes Formular gibt, das beim Aufruf verwendet werden kann. Wie und wann die Informationen bereitgestellt werden sollen, hängt davon ab, wie der Vertrag abgeschlossen wird, aber auf allgemeiner Ebene kann gesagt werden, dass die Informationen in klarer und verständlicher Weise bereitgestellt werden müssen, bevor der Verbraucher den Vertrag abstimmt. Wird die Informationen nicht konform zur Verfügung gestellt, so bedeutet dies eine Verlängerung der Bedenkzeit bis zum früheren Ende (i) der Information und ii) ein Jahr nach Ablauf der Bedenkzeit, wenn die Informationen konform bereitgestellt worden wären.